Bela B.

Información del Artista

Bela B.

Der Graf oder einfach nur Bela B. // die ärzte

Biografía

Der Herr Felsenheimer, der Graf oder einfach nur Bela B. – das ist einer der charismatischsten Rockstars, die dieses Land hervorgebracht hat. Als Schlagzeuger, Sänger und Songschreiber ist er seit rund zwei Jahrzehnten für den Erfolg seiner Band die ärzte mitverantwortlich. Hits wie „Die klügsten Männer der Welt“ und „Manchmal haben Frauen ...“ entstammen seiner Feder.

Bela B. wurde als Dirk Felsenheimer am 14. Dezember 1962 in Berlin-Spandau geboren und lebt heute in Hamburg. 1979 gründete er seine erste Band „Soilent Grün“, benannt nach dem Sci-Fi-Epos „Soylent Green“ (dt. Titel „Jahr 2022 ... die überleben wollen“) von Oscar-Preisträger Richard Fleischer. Bis zu ihrer Auflösung 1982 erspielten sich „Soilent Grün“, zu denen später auch Belas ärzte-Kompagnon Farin Urlaub gehörte, in der Berliner Punk-Szene einen legendären Ruf und veröffentlichten eine E.P. Kurze Zeit später begann der unaufhaltsame und bis heute andauernde Aufstieg von die ärzte, nur unterbrochen von einer kleinen Auflösung zwischen 1988 und 1993, die Bela für diverse Projekte und seine kurzzeitige Band Depp Jones nutzte.

Darüber hinaus ist Bela aber auch gelegentlich als Gast-Sänger und -Songschreiber aktiv, hat bisher z. B. mit der Berliner Sängerin Lula das wunderschöne „Leave“ zum „Kaliber Deluxe“-Soundtrack aufgenommen oder an der Seite von Fettes Brot mit „Tanzverbot (Schill To Hell)“ auf die Wahl jenes rechtskonservativen Hamburger Senators reagiert.

Als Drummer gehört Bela zu den wenigen, die das Steh-Trommeln pflegen und so seinen eigenen Stil pflegt. Seit frühen Jahren vertraut Bela auf Yamaha Drums .

Volver al principio